Donnerstag 6. August

Unser dritte und letzte Trainingsblock haben wir gestern mit dem Nacht-OL abgeschlossen. Daher konnten wir heute etwas länger schlafen und zum Morgenessen gab es frische Gipfeli und Brötchen.

Nach diesem späten Morgenessen sind wir schon bald aufgebrochen nach Grundsund. Heute wollen wir unsere Beine schonen und etwas für den Oberkörper unternehmen. Wir sind mit Kajaks in den Schären von Bohuslän an der Westküste unterwegs. Wir haben uns für dieses Vorhaben woh einen der besten Tage dieses Sommers ausgesucht. Wir haben Wetter wie im Reisekatalog.

Anfänglich gab es noch einige kritische Blicke, als bekannt wurde, dass unser Vermieter nur Einer- Kajaks für uns hat. Nach den ersten Metern auf dem Wasser, waren aber alle glücklich über ihr „eigenes“ Boot.

Gemächlich ging es auf dem Wasser mitten durch das Dorf, immer die grossen Yachten im Blickfeld, damit wir rechtzeitig ausweichen konnten. Weiter durch eine enge Felspassage und dann um die Insel. Jetzt mussten wir uns sammeln, eine Lücke im regen Schiffsverkehr abwarten und die Wasserstrasse überqueren. Jetzt sind wir in ruhigeren Gewässern und können einen Rastplatz suchen. Die einen besteigen die Insel, andere suchen nach Krabbenpanzern oder einem Felsen für Sprünge ins kühle Nass.

Gegen sechs Uhr sind wir wieder zurück und bestaunen das kommen und gehen der vielen Yachten im Hafen, bevor wir uns ein Glace genehmigen und den Heimweg antreten.

Spät Abends wird noch sauniert, bevor alle müde und glücklich in den Schlafsack kriechen.

IMG_2636 IMG_2646 IMG_2654 IMG_2657 IMG_2666 IMG_2669 IMG_2674 IMG_2699 IMG_2709 IMG_2720 IMG_2726 20150806_174106 20150806_173952 20150806_133242 20150806_180950

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.