Donnerstag 30. Juli

Nach einer etwas längeren  Nacht, ertönte auch bei uns der Weckruf. Dauraufhin machten wir uns auf den Weg zur Ostsee-Küste, an welcher wir einige Kanus und Kajaks mieteten. Trotz einigen Anfangsschwierigkeiten hatten es mit der Zeit alle im Griff, die jeweiligen Boote um die felsigen Inseln zu bewegen. Wir konnten auf einer kleinen aber feinen Insel mit Meersicht ein nahrhaftes und gemühtliches Mittagessen geniessen. Eine kleine Gruppe wollte die herumliegenden Inseln zu Fuss erkunden gehen und schaffte das auch ohne nasse Kleidung zu kriegen. Als sich dann alle erholt haben, begann der Rückweg, auf welchem uns das Wetter nicht mehr ganz so hold war wie auf dem Hinweg. Doch trotz einigen Regenschauern kamen alle zufrieden und mehr oder weniger trocken zurück zum Ausgangspunkt. Mehrere Kaltblütige konnten es sich dann nicht verkneifen, noch ein paar Sprünge ins kühle Nass zu tätigen. Als dann alle wieder aufgetaut waren traten wir die Rückreise mit unseren Büsslis an. Im Klubhaus wurde sauniert und ein feines Nachtessen zu sich genommen. Beim Lotto-Abend gab es dann viele stolze Gewinner, die trotz eines OL-freien Tages erschöpft und glücklich schlafen konnten.

IMG_2491 IMG_2463 IMG_2464IMG_2500 IMG_2502 IMG_2507 IMG_2520 IMG_2512 IMG_2513 IMG_2524 IMG_2511

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.